Lady’s Lunch zum Thema „Gender Budgeting“

Liebe Frauen,

die GARRP präsentiert euch am Ende des Jahres ein ganz besonderes Highlight, nämlich ein Lady’s Lunch mit einer hochkarätigen Referentin zu einem spannenden Thema:

„Gender Budgeting in der kommunalpolitischen Umsetzung“

Frauen verdienen im Schnitt nicht nur weniger als ihre männlichen Kollegen bei gleicher Arbeit, auch die Verteilung öffentlicher Gelder ist meist an die Interessenen einer immer noch von Männern dominierten Politik und Wirtschaft geknüpft. 2002 beschloss die EU-Finanzministerkonferenz zur Umsetzung der geschlechtergerechten Politik die Einführung von Gender Budgeting bis 2015 anzustreben. Die ursprünglich aus Australien stammende Idee wurde in Europa bislang nur in Österreich intensiv verfolgt.

Frau Dr. Cornelia Hösl-Kulike, bisherige Leiterin der Geschäftsstelle Gender Mainstreaming der Stradt Freiburg im Breisgau, wird uns Anregungen geben, wie wir Gender Budgeting in unseren Kommunen erfolgreich etablieren können.

Anschließend besteht ausreichend Zeit zum Austausch bei einem leckeren Bio-Lunch.

Einladung zum Lady’s Lunch Pdf-Datei findet ihr hier.

Meldet euch bitte bis zum 04.12.2014 verbindlich an, damit wir planen können!

P.S.: Männer dürfen natürlich auch kommen. :)

 

Besondere Hinweise

Der Teilnahme-Beitrag ist vorab auf unser Konto zu entrichten:

GARRP e.V.
SPK Mainz
IBAN: DE57 5505 0120 0100 0439 18
Betreff: Name und Lady's Lunch_13.12.

Anmeldeschluss ist Donnerstag, der 04. Dezember 2014.

Anmeldeformular

    Vorname*

    Nachname*

    E-mail*

    Mitglied in folgender Ratsfraktion

    Mitglied im GRÜNEN KV/OV

    Ich bin GARRP-Mitglied.

    Hiermit melde ich mich für das oben beschriebene GARRP-Seminar verbindlich an und verpflichte mich, den Teilnahme-Betrag vorab zu überweisen. Eine Teilnahme-Bestätigung erfolgt nicht. Falls das Seminar abgesagt wird oder sich Änderungen ergeben, werde ich benachrichtigt.

    Geben Sie den Captcha-Code zur Vermeidung von SPAM hier ein:

    captcha